Worauf muss ich als Verkäufer bei Paypal Zahlung achten?

Paypal bietet für beide Seiten ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Leider gibt es aber auch hier eine sehr einfache Betrugsmasche, auf die viele Verkäufer reinfallen: gefälschte Paypal-emails.

Der Trick ist einfach. Paypal schickt Dir bei jedem Zahlungseingang eine email, in der die Details des zahlenden enthalten sind. Diese email wird vom Betrüger gefälscht und sieht in der Regel bis zu 100% identisch aus. Viele Verkäufer erkennen daher den Unterschied nicht, prüfen den Account aber auch nicht mehr, sondern verschicken daraufhin die Ware. 

Wie kannst Du Dich schützen?
Verschicke nie Ware, rein auf Basis der Bestätigungsemail. Logge Dich immer erst bei paypal ein und prüfe, ob der Betrag wirklich eingetroffen ist. Wenn Paypal das in Deinem Account anzeigt, bist Du sicher.

Wichtig: Logge Dich nie bei Paypal ein, indem Du auf einen Link in der Bestätigungsemail klickst. Wenn die email gefälscht ist, landest Du evtl. auch auf einer falschen Paypal Seite. Das Ergebnis ist dann, dass der Betrüger Deine Paypal Daten erhält und auf Deinen Account Zugriff hat. Gib daher immer selber im Browser www.paypal.de ein, dann bist Du sicher.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare